Safescraper (Knochenschaber)

All ScraperSafescraper Bild1

Die gebrauchsfertigen und sterilen Einmalinstrumente bieten Ihnen aufgrund der scharfen Klingen sehr gute Entnahmemöglichkeiten. Die Aufnahme derautologen Knochenspäne erfolgt steril und steht in kleineren oder größeren Mengen zur Verfügung.

Produktvorteile:


- Ideal bei komplexen Augmentationen, in denen große Mengen an Augmentationsmaterialien erforderlich sind.

- Schnelle Gewinnung kortikaler Knochenspäne.

- Mit den Knochenspänen werden osteogene Komponenten transplantiert. Die regenerative Potenz des Augmentates wird erhöht.

- In Kombination mit Geistlich BioOss®werden neben osteokonduktivenEigenschaften auch osteoinduktive Anteile in das Augmentat integriert.


Mehr infos finden sie HIER

Hier gehts zur Preisliste

                                                                                                                                                                                                                   


Leadfix-Membranpin / Trinon-Applikator

LeadFIXLeadfix Pin Träger 01 komprimiertimage manager inside zeichnung 6IMG 5883

Der Leadfix-Membranpin ist ein bioresorbierbarer Stift, der in den Knochen eingesetzt wird. Er dient der Fixation von Membranen am jeweiligen Implantationsort. Der Membranpin besteht aus Implantatwerkstoff in der Osteosynthese und als Fadenmaterial bewährt. Der biologische Abbau erfolgt durch Hydrolyse zu Milchsäure, die anschließend zu CO2 und H2O metabolisiert wird.

 
Hier gehts zur Broschüre (PDF)

Hier gehts zur Preisliste

                                                                                                                                                                                                                   


Osteosynthese-Set

csm Key Visual Osteosynthese Set 51997a9c6f Kopieimg knochenregeneration 7img fall 14 9

Chirurgisches Instrumentenset für die Fixierung von 3D Titangittern und autologen Knochenblöcken


Die Behandlung von stark atrophierten Kieferkämmen mit vertikaler Komponente erfordert häufigdie Anwendung autologer Knochenblöcke. Eine neue und innovative Alternative bietet dasindividualisierte Titangitter Yxoss CBR®von ReOss®. BeibeidenTherapieformen benötigenSieeinzuverlässiges SchraubensystemfürdieBefestigungdesAugmentates.

 
Hier finden Sie mehr Informationen

Hier gehts zur Preisliste

                                                                                                                                                                                                                  


Titan-Pin Stabilität in der GTR- und GBR-Technik


Warum Membran-Fixierung?


Titan PinDas Prinzip der gesteuerten Knochenregeneration basiert grundsätzlich darauf, dass die Separation zwischen Hart- und Weichgewebe durch eine Barrieremembran realisiert wird. Zur Sicherung der Barriere während der aktiven Heilungsphase ist es empfehlenswert, diese durch mechanische Retentionshilfen dreidimensional zu stabilisieren und zu fixieren. Mikrobewegungen können die Differenzierung von mesenchymalen Stammzellen zu Osteoblasten verhindern und führen stattdessen zur Bildung von Fibroblasten. Die Fixation der Membran verbessert die Therapieprognose und lässt sich am einfachsten mit Minipins erreichen.

Geistlich Biomaterials bietet mit dem Applikationsset ein einfaches Kombi-Instrumentarium zur kontrollierten Applikation von Titan-Pins an. Das Set entspricht den aktuellen Hygienevorschriften zur Desinfizierung und Sterilisierung.

arrowweitere Infos (PDF)




DVD/CD-ROM


dvd-sinuslift




NEU: Die Perfektion des Sinuslifts

Prof. Dr. Georg Watzek, Medizinische Universität Wien, Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

DVD 1: Das Nachschlagewerk über alle die Sinuslift betreffenden Fragen: Von der Anatomie zur Pathologie, von der Diagnose über das chirurgische Vorgehen und dem idealen Füllmaterial bis zum Komplikationsmanagement, von den klinischen Falldarstellungen bis zu Alternativen mit unzähligen Animationen und Videoeinspielungen

DVD 2: Operationsfilme vom simplen bis zum komplexen Fall, vom percrestalen Zugang zur bukkalen Fensterung

Sprache: Englisch oder Deutsch
DVD

arrowBestellung hier


 

 

Teil 1




Schulungs-CD-ROMs



Teil 1

Daniel Buser, University of Berne

Implantation mit simultaner GBR-Technik

Film1e-1: Kleiner apikaler Defekt durch Fensterungsoperation
Film1e-2: Implantat 21 mit mittelgroßem Defekt des bukkalen Kamms Film1e-3: Implantat 23 mit großflächigem krestalem Defekt


Sprache: Englisch oder Deutsch
CD-ROM (PC oder Mac)

arrowBestellung hier


Teil 2
 
 
Teil 2

Daniel Buser, University of Berne

Operationstechniken zur Sinusbodenelevation

Film2e-1 Implantatinsertion mit gleichzeitiger Sinusboden-Elevation mit der Osteotom-Technik
Film2e-2 Implantatinsertion mit gleichzeitiger Sinusboden-Elevation mit der Fenster-Technik
Film2e-3 Sinusboden-Elevation mit der Fensterungstechnik: Der stufenweise Ansatz


Sprache: Englisch oder Deutsch
CD-ROM (PC oder Mac)

arrowBestellung hier


Teil 3
 
 
Teil 3

Daniel Buser, University of Berne

Laterale Kammaugmentation mit der GBR-Technik

Film3e-1 Laterale Kieferkammaugmentation im Oberkiefer
Film3e-2 Laterale Kieferkammaugmentation im Unterkiefer


Sprache: Englisch oder Deutsch
CD-ROM (PC oder Mac)

arrowBestellung hier


 
 
Teil 4


 
 
Teil 4

Daniel Buser, University of Berne

Implantation nach der Extraktion: Sofortimplantation mit simultaner GBR-Technik

Film4e-1 Frühe Implantatinsertion in Bereich 21
Film4e-2 Implantatinsertion in Bereich 22


Sprache: Englisch oder Deutsch
CD-ROM (PC oder Mac)

arrowBestellung hier


 
 
Teil 5
 
 
Teil 5

Daniel Buser, University of Berne

Implantatsetzung mit gleichzeitiger GBR in der ausgedehnten zahnlosen Lücke im Frontzahnbereich.

Dieses Video zeigt den chirurgischen Ansatz in einer komplexen Situation im Frontzahnbereich.

Nach der Zahnextraktion und einer Weichgewebsheilung von 8 Wochen, erfolgte die Implantatsetzung mit simultaner GBR.

Sprache: Englisch oder Deutsch
CD-ROM (PC oder Mac)

arrowBestellung hier